stickdatei: tinimi ..oder wie sagt man? ich wollte mal was ausprobieren. dass ich ja gerne tüftel und bastel ist ja mittlerweile kein geheimnis mehr. dies ist ein versuch aus lina ein kleid mit eingebautem loop zu nähen. nicht wirklich gelungen! der loop/ausschnitt ist viel zu weit geraten. und das ganz kleid irgendwie auch. aber meine … Weiterlesen

ich wollte schon lange mal eine knopfleiste einbauen. gedacht, getan.  ok, geübte schneiderinnen würden wohl die hände über dem kopf zusammenschlagen, aber mir reicht diese version so ;-) genäht habe ich lina in gr. 110/116 mit den schmalen ärmeln. und der kleine süße da? der ist von hier.  liebste grüße

  ..ich freu mich, dass du da bist, obgleich ein paar tage mehr sommerwetter auch schön gewesen wären ;-) aber das machst du ja mit deinen sonnenstunden und den herrlichen farben, die du uns zeigst wieder gut! ich starte heute mit den ersten herbstsachen, die ich euch zeigen möchte. genäht habe ich, oh wunder, eine … Weiterlesen

… Ich wurde so oft gefragt, wie man den aus gepufften Ärmeln normale machen kann….?Man kann das natürlich selbst irgendwie hinbasteln.Aber schnitttechnisch ist es natürlich nicht wirklich die beste und optimale Lösung..Also habe ich zu LINA und MALINA noch normale schmale Ärmel in Kurz und lang gradieren lassen..Ihr könnt diese Schnittergänzung für kleines Geld ab … Weiterlesen

..eigentlich hatte ich den Daisy Jersey ja für mich gekauft…eigentlich.. mal sehen ob es für mich noch reicht ;-) Lina ohne Arme als Kleid verlängert…. Liebe Grüße…