…der herbst kommt bestimmt! der kleiderschrank platzt aus allen nähten..zumindest was die sommergarderobe angeht. also wird hier schon seid dem urlaub nur noch herbstlich genäht. eines meiner und auch eurer lieblinge, ist das lina shirt mit kragenlösung! das tutorial habe ich ja schon vor 1,5 jahren gezeigt…hier findet ihr es …das ist natürlich letztendlich auf jeden anderen basicschnitt übertragbar … aber das ist ja klar, oder? ich nähe übrigens immer noch die 110/116, weil meine tochter so einen schmalen oberkörper hat. allerdings nehme ich die längen von 122/128 an. …solltet ihr sweat nehmen, dann empfehle ich nur elastischen sweat und auch eine nummer weiter zuzuschneiden… hier genäht aus jersey… ziemlich schlicht und basic..ich mag das mittlerweile fast lieber… 
und zum glück gibt es bei farbenmix auch wieder glitzermotive…ich danke euch dafür! ich liebe diese dinger…sie machen echt fein was her und es geht so schön schnell :-) und das man mit so einem kragen prima faxen machen kann…beweißt euch die junge dame hier ganz fein..ich konnte mir es nicht nehmen lassen euch diesmal ein kleines outtake vom shooting zu zeigen …

ich wünsche euch ein ganz tolles wochenende!!!
liebste grüße
claudi
ps.: wer mag kann seine teilchen mit kragen hier verlinken….alle anderen schnitte findet ihr oben rechts unter „euer design“

31 comments

Antworten

Deine Tochter ist echt ne süße Möhre :-).

Den Lina-Schnitt hatte ich mir doch tatsächlich auch gekauft beim letzten Mal (nur noch nicht vernäht) – cool, dann schau ich mir mal Dein Tutorial an, mir gefällt die Idee wirklich sehr!

Liebe Grüße,
Carolin

Antworten

Oh, das muss ich mir unbedingt genauer ansehen, denn den Lina-Schnitt hab‘ ich ja gerade erst gekauft, dafür aber gerade schon Version 3 fertiggenäht hihi bin total begeistert davon!
Alles Liebe, Mara

Antworten

Ooooooh, ich bin schwerst begeistert, ist das wieder süß geworden! Lina mit Kragen ist ja schon seit letztem Jahr mein absoluter Liebling, ich hoffe bloss, dass meiner Maus ihre Winterlinas heuer schon zu klein sind, ich will ganz viele neue nähen!

LG und Drückerchen, Daxi

Antworten

du bist ein Goldstück, danke für das Tutorial :-) genau das brauche ich jetzt!!! ich verlinke dich auch sehr gerne wenn ich eines meiner Werke online stelle ;-) Liebe Grüße auch Claudi

Antworten

ohhhh wie wunderschön ist die denn geworden… ich habe den Schnitt noch nicht, werde ihn mir nun wohl oder übel zulegen müssen, bei solch wundervollen Vorgaben. :D Eine super süße Motti und ich wünsche dir noch einen wundervollen HAPPY BIRTHDAY!!!!!!! Lass es dir heute Abend schmecken… ;)

Liebste Grüße, Nicki

Antworten

Wirklich wunderschön! Und noch dazu soooo tolle Fotos! Einfach klasse!

Liebe Grüße, Gudrun

Antworten

Heute mag man das sogar glauben, dass der Herbst kommen könnte – es dauerregnet. Und ich denke auch über Herbstgarderobe nach.

Wieder sehr schön geworden und sehr schön fotografiert, da gefallen mir auch die Outtakes :D

Liebe Grüße,
Anke

Antworten

Super geworden! Und das Tutorial ist ja genial. Ich hab die Lina bisher erst als T-Shirt genäht aber ich arbeite ja auch schon an der Herbstgarderobe. Perfekt!

LG
Evelyn

Antworten

Hallo Claudi,

magels Tochter nähe ich fleißig die Malina für mich – schaaaade ;-) Gibt es den Kragen auch für die Malina?

Liebe Grüße von Tanja

Antworten

Ui, ist das süß!!!! Die Kragenlösung kannte ich noch nicht und bin echt begeistert!! Deine Stoffauswahl ist auch wiedermal perfekt…und das Glitzi-Sternchen…hach…sowas brauch ich auch :D Glg Jessi

Antworten

Soooooo SÜSS deine Mausi in ihrer KragenLiNa; ist auch mein absoluter Herbst/Winter Liebling…

Es war mir gar nicht bewusst; dass ich so viele Versionen im letztes Jahr genäht habe ;)

Ein HerbstTeilchen habe ich schon genäht; aber LiNa mit Kragen steht gaaaanz oben auf meiner Liste :)

GLG Nadine

Antworten

soooooo schöööön!!!!! muss ich mal auch versuchen so etwas hübsches zu nähen ;) viele grüsse und ein schönes wochenende von aneta

Antworten

Oh wie schön! Ich liebe diesen Kragen auch sehr und freu mich schon ihn nach deinem Tutorial einmal ausprobieren zu können. Ich hoffe ja, dass wir noch ein wenig länger Sommer genießen dürfen ;-)
Lg, Maarika

Antworten

klasse! lina ist einer meiner lieblingsschnitte. den kragen kannte ich noch nicht…
du hast recht, jetzt kann die herbstproduktion losgehen! vielen lieben dank!

liebe grüße
vera

Antworten

Das sieht ja toll aus. Ich werd mich auch mal an einer probieren :) ist das halbwegs Anfängertauglich?

Antworten

Hey, die KRAGEN-Version kannten wir noch garnicht – steht jetzt aber fix auf unserer Herbst-Liste – danke Claudia! :-)

lg
susanne & rosita

Antworten

Ja ist wohl so weit…ich nähe auch nur noch Herbst. Auch wenn die Sommerferien bei uns noch am Anfang sind, aber die ganz heissen Tage sind vorbei.
Aber so eine „Kragenlina“ steht jetzt auch auf meiner To Do Liste.
Dein(e) Modell(e), also Kind und Pulli, total süß.
Liebe Grüße
Renate

Antworten

Totaaal süß, liebe Claudi!! Die Kragenlösung ist genial!! Werde gleich mal Dein Tutorial auschecken!! Vielen Dank dafür schon mal!! :-D

Ganz liebe Grüße!
Sanni (c:

Antworten

Oh so einen tollen Pulli hätte ich auch gerne:) ein ganz bezauberndes Model. Lg Sabrina

Antworten

Das Shirt ist total schön!
Besonders der Kragen hat es mir angetan!
Liebe Grüße
Valentina

Antworten

Sehr schickes Shirt, gefällt mir total gut. Und der Kragen ist echt cool.
Liebe Grüße
Petra

Antworten

Das Shirt sieht echt super toll aus.
GVLG Bina

Antworten

Was??? Das ist schon anderthalb Jahre her?! Ist ja der Wahnsinn!! Und ich hab’s immer noch nicht genäht… Aber für diesen Herbst garantiert!!! Danke fürs dran erinnern!!! ;-)
Liebe Grüße,
Andrea

Antworten

Super schön!!!!

Antworten

wunderschön das outfit! ein xxxxl kragen und mit der covernaht rundherum ein echtes highlight, ich hab jetzt auch mal mein blog durchsucht nach deinem kragen freebook, na bitte, da war ich ja auch fleissig :) und werde demnächst wieder ein paar kragenshirts anschneiden!
DANKE und glg andrea

Antworten

…. ich gebe Dir Recht …. soweit ist der Herbst nicht mehr und ich liebe dein Kragenshirt ♥ ♥ ♥

Bussi Marion

Antworten

Was für ein toller Kragen! Würde mir auch in groß gefallen;-)…! Lg Verena

Antworten

Liebe Claudia,
oh doch, ich möchte das hören! Ich liiiiiebe den Herbst! Und jaaaa, ich möchte auch Lina mit Kragen für meine Lütte. Und für mich auch ;-) Dein Shirt sieht so super aus! Süß deine Tochter – wie immer.
So, von mir aus kann er dann bald kommen, der Herbst ;-)
LG dorthe

Antworten

Das sieht echt sooo toll aus!
Und das Tutorial werde ich mir jetzt gleich mal schnappen, denn der Herbst kommt ganz ganz bald!!!!
vlg
Maren

Antworten

Liebe Claudia,
Das Shirt ist wahnsinnig schön, aber noch besser gefällt mir der tolle Rock!
Meine Große (knapp sieben) hat sich sofort verliebt…
Ist das auch ein Schnitt von dir?

Viele liebe Grüße von
Sabine, die vor der „Lina“ erst noch eine „Little HolidayBag“ fertigstellen muss!

Antworten

Liebe Claudia,

Wahnsinn… 1,5 Jahre? Ich habs „damals“ schon genäht aus grünem Nicky, rot/weiß Ringel und rotem Bündchen.
Passen tut der Pulli schon lang nicht mehr. In dieser Herbst/Winter Saison muss unbedingt ein neuer her! Die Lina nähe ich zu allen Jahreszeiten, die passt bei uns perfekt.

Deine Version gefällt mir sehr gut. Ich liebe deine CoverStiche!

Liebe Grüße, Katrin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.