…das wollten schon so viele von mir wissen, ob das nicht auch geht..und da ich ungerne etwas bestätige, ohne es selber mal getestet zu haben…habe ich hier mal neo aus popline genäht…natürlich gleich auch noch die neuen hamburger liebe stoffe dafür hergenommen…sozusagen zwei fliegen mit einer klappe…ihr versteht was ich meine…wenn frau wenig zeit hat, dann muss man manchmal eben dinge miteinander kombinieren ;-). das experiment hat funktioniert…allerdings habe ich unseren neo ZWEI nummern größer zugeschnitten…aber die länge von 146/152 angenommen. mein sohn ist eher kräftiger…es geht gerade….die ärmel finde ich zu eng…aber das kann man natürlich auch noch ein wenig anpassen…wer also vor hat so einen neo zu nähen…es geht ;-)
liebste grüße
claudi

9 comments

Antworten

… sieht das cool aus !

viele ❤-liche grüße
marion

Antworten

das ist wieder mal sowas von genial geworden! Ich muss mich wohl doch noch mal an Jungenssachen begeben;-) Das würde meiner definitiv auch anziehen! Liebe Grüße Sabine

Antworten

Wie cool!!!! Sieht echt klasse aus!! Wird mal mit auf die Ideenliste gesetzt! Danke!!! :-) Sag mal, was hast Du da für ein cooles oranges Garn? Das sieht so dick aus und wirkt richtig toll auf dem dunklen Stoff!
Liebe Grüße,
Andrea

Antworten

hallo, das garn ist nicht dick…sondern das ist ein dreifach gradstich ;-)

lg
claudi

Antworten

★ very cool ★

Liebe Grüße
Iris

Antworten

Oh, das sieht ja total cool aus! Die Nähte in Orange finde ich ja super dazu!

LG
Merline

Antworten

Hallo liebe Claudi,
total cool ! Und die Fotos sind so genial !
Herzliche Grüße und ein tolles Wochenende,
Sandra
Dicken Drücker :*

Antworten

einfach nur toll!! ich bin begeistert! ich steh vor allem auf die orangen kontrastnähte!!! wow!
lg kathrin

Antworten

Sehr schön, ein super Teilchen. Wie gut, dass ich den Stoff schon da liegen habe . . . . .
Neo werde ich nicht nähen, aber diese Nähte… genial.
Liebe Grüße, Corina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.