…nach wie vor liebe ich malina… weil sie so unendlich wandelbar ist…von sportlich, cool, verspielt bis hin zu (bubi) bieder…. ich mag diesen stil total…ein ganz strenges shirt, so wie hier mit weißem bubikragen, ganz uni und dazu kaputte gammel-lieblings-jeans! herrlich…es heißt ja auch gegensätze zeihen sich an….und ja! bei malina ist sogar der bubikragen im schnittmuster enthalten… das wussten wohl manche garnicht, so wie ich es auf facebook und instagram lesen durfte… 
und wisst ihr was? ich verrate euch mal was…auch ich mache ständig fehler beim nähen. jetzt denken manche vielleicht: ja ne is klar?! und wie das klar geht…so auch hier…ich hab schlicht weg den fadenlauf verdreht, sprich genau in die andere richtung zugeschnitten, was bei diesem stretchjersey nicht wirklich ins gewicht fällt, aber doof ist es schon… ;-) sollte einem nicht bei normalen interlock passieren… und? was war euer letztes näh-malheur?
liebste grüße
claudi

30 comments

Antworten

Wie jetzt Nähmalheur…..was ist das denn….kenn ich nicht…lol !
Wieviel Platz hab ich hier………..?

Claudi……dein rockiges Frau Rottenmeier Outfit steht dir total gut….sooo cool !
Sei ganz lieb gegrüßt….Yvonne

Antworten

oh claudi … du siehst toll aus!
das malina shirt is total mein geschmack.
ich steh absolut auf bubikragen … aber bei meiner üppigen oberweite sieht so „hochgeschlossen“ immer eher unvorteilhaft aus…..

Hm … Nähmalheur … ach hm, ständig ständig … sag ich da nur ;)

Wo gehobelt wird , da falln auch Späne … heißts doch immer , oder??

Ich drück Dich
Marina

Antworten

Hallo! Das hat Stil! Schaut Klasse aus,die knallrot lackierten Fingernägel dazu…perfekt!
Mein letztes. Hoppla hmmm… Ich hab meiner Kleinen eine Hose genäht und erst als ich fertig war festgestellt,dass das Muster am Kopf steht :o) tja,so konnte sie wenigstens erkennen was drauf war!:o)
LG Claudia

Antworten

Dsa ist ja ein tolles Shirt! Und das drumherum stimmt genau und ist top!

Mein letztes Nähmalheur habe ich gestern erst in meinen Blog gestellt…

Liebe Grüße
Martina

Antworten

Hi Süße! ich kann mich erinnern, damals mit Lina / Malina hat bei mir der Nähwahn so richtig angefangen! Du siehst ganz bezaubernd aus in deiner Malina!
was ich dir heute zu meinem Blogger- Jubiläum sagen möchte: Der Moment, als mir klar wurde, dass du mich in dein Team geholt hast, war bestimmt der aufregenste im ganzen letzten Jahr! ich hab mich so gefreut und danke dir für die tolle Zeit!
Und jetzt husch husch hinters Maschinchen, du weisst schon …..

Lg und Knutscha von Daxi

Antworten

Tolle Malina!
Ich liebe den Schnitt auch, und habe daraus schon so viele, wirklich komplett unterschiedliche Oberteile genäht!

Lieblingsgrüße
von Frl. Päng!

Antworten

Oh man Claudi,
diese Version ist ja mal der meeeeeeeeega ober Hammer!
Sieht traumhaft aus! Fast genau so eins habe ich hier auch liegen (allerdings mit Spitzenkragen und gekauft – hüstel), jetzt weiß ich wie ich noch so eins bekomme :) Danke!
Liebe Grüße und ein tolles Wochenende!
Ricarda

Antworten

Hallo,
ohje das mit dem Fadelnauf ist mir auch schon mal bei einem Shirt für unserem Sohn passiert, zum Glück nur am Ärmel.
Doch mein absolutes Malheur ist erst gestern zu Tage gekommen, ich habe aus der neuen Ottobre Chillax Hosen genäht in Größe 104 für unsere Tochter und in 122 für unseren Sohn, beide gleich abgepaust und gleich zugeschnitten und beim zuschneiden habe ich die Größen vertauscht auf die Stoffe gelegt, also Größe 104 auf Jungsstoffe und 122 auf Mädchenstoffe.
Habe mich dann genäht und beim probetragen gewundert, dass 104 so lang ausfällt. Naja wurscht, gestern Abend habe ich die Hosenteile für unseren Sohn zusammengenäht, wollte dass Schnittmuster fverstauen und habe festgestelllt, dass ich für ihn anstatt 122 104 zugeschnitten habe. Begeisterung wahr dann wohl fehl am Platz. Da er ziemlich schlank ist, werden das nun wohl Hosen für den Sommer oder ich mach lange Bündchen dran, mal schaun.
Liebste Grüße
Daniela

Antworten

Die Malina sieht wunderschön aus. Schönes Wochenende! Liebe Grüße Anja

Antworten

mensch, sieht das cool aus!! super tolles teil, und die jeans passt so schön dazu :) mag deinen blog und das was du machst/nähst/usw. sehr <3

viele liebe Grüße

Anne (http://kleines-schoenes.blogspot.de/)

Antworten

Hallo..klasse Version…
Mein letztes Geht-gar-nicht..? Aus den letzten resten Traum-Jersey hab ich für die Kleine noch ein Basic Shirt zusammengekratzt, war total stolz, dass es noch gepasst hat. Beim Zusammennähen hab ich dann gemerkt, dass ich 2x die Vorderseite zugeschnitten haben..nun ja, jetzt ist der Kragen etwas frühlingsfreundlich und ich um einen Strich auf meiner Idiotenliste weiter…

LG

Anja

Antworten

wow du wirfst hier aber ein hammerteil raus und das so kurz vorm WE, da bekommt man ja sofort nählust!!!
sehr sehr schön!
glg andrea

Antworten

Die Malina ist ja traumhaft schön. Da kann ich ja am WE gleich losnähen. Hab mich heute mit sämtlichen Frau-Liebstes-Schnitten eingedeckt. ;o)

Mein letztes Malheur war mit der Sticki. Hab schön den Stoff unten mit festgestickt und konnte das Stück grad noch so retten.

LG
Susi

Antworten

Fehler!? Ich doch nicht!

Leider letztens erst den Halsausschnitt für ein paar Rabauken-Basic-Shirts versemmelt, dass das arme Kind jetzt U-Boot trägt und das deshalb auch nur zum schlafen!

Aber die Knöpfe an der Malina sind schön! Wo gab es die denn nochmal?
Seit meinem Vi*rus-Crash sind leider auch die Favoriten weg! Aber du bleibst! ;)

Liebe Grüße & ein schönes Wochenende
Maria

Antworten

Ganz toll, deine Malina! Mein letztes nähmalheur …. Hmmmm….. Ich improvisiere eigentlich andauernd, schneide nahtzugaben doppelt an, die marierungsknipse gehen über die naht hinaus, ich Schneide ein Shirt in 98/104 zu, aber die Ärmel in 110/116 , ….. Ich glaube, ich könnte den halben Tag weiterschreiten ‚Lach‘
Aber das schöne ist doch, dass wir für uns und unsere Kinder nähen, und da hat sich noch keins beschwert, im Gegenteil :-)))
Schönes Wochenende,
Carmen

Antworten

Woooow, seeeehr schön!!!
Liebe Grüße
Natalie

Antworten

Das sieht ja mal Klasse aus!
Liebe Grüße von
Heike

Antworten

Oh man ist die toll!!!!
Mein TAg hat einfach zu wenig Stunden und ich vermisse auch die deutschen Stoffläden!

LG
Madeleine

Antworten

Uuiuiuiuiu sehr Schick Claudi!!! Ich will auch so eins!!!! Also das werd ich bestimmt probieren…ob’s mir allerdings so gut steht ist eine andere Frage!!!

Glg Sandra

Antworten

Total klasse und todschick!

Nähmalleur…. ehm ja… Nähen Sie OLYMPIA und nähen Sie die Rückseite der Hose richtig zusammen, versäubern Sie mit der Overlock und steppen Sie mit Zierstich ab. Legen Sie das ganze auf den Boden und denken „Nein, Mist. Falsch zusammen genäht…“. Trennen Sie 1std. alles mühsehlig wieder auf (Ohne noch mal in der Anleitung nach zu lesen) und gehen Sie zurück zur Nähmaschine. Schauen Sie vorsichtshalber doch noch mal in die Anleitung… Mist. War doch alles richtig ^^ Da weißte bescheid ;-)

Liebe Grüße, Fusselline

Antworten

Aaaaah,genau das ist mir auch letztes Jahr mal passiert!
Als ich das Halsbündchen angenäht habe,kam mir irgendwas komisch vor ;o).
Heute habe ich übrigens dank Dir zum ersten Mal einen V-Ausschnitt genäht und alles hat pannenfrei geklappt.
Endergebnis gibt es morgen *flüster*.

Liebe Grüße
Simone

Antworten

Die ist so cool…ich liebe diesen Style…leider steht mir Bubikragen so gar nicht *snif*

Drück Dich
Simone

Antworten

Hi!

Die ist total süß geworden! Passt das zu bieder – ach ja, glaub schon.*g Nähmaleur?!? Passiert mir niee!*fg Glaubst du nicht, gell? Na gut, dann die Wahrheit: Ich habe drei ebooks von dir: Malina, Lina und Mina falsch ausgedruckt. Alle waren bereits geklebt, als ich das gemerkt habe. Das war ehrlich das Schlimmste!*g

Sonst kann ich auch noch andere Fehler – z. B. super kreativ Shirt nähen für einen Freund des Sohnes und den Sohn und in letzter Minute beschließen, dass ich aus optischen Gründen kein Bünchen will. Dumm halt, wenn dann der Beschenkte Hochwasserärmel hat. Dabei waren die richtig schön: Meine ersten roten Covernähte.*seufz

Liebe Grüße LOLO

Antworten

Das sieht einfach nur klasse aus !!!!

gggLG Anna

Antworten

WOW… super schick! Das kommt umgehend auf meine To-Sew Liste!!! Das sieht einfach fantastisch aus!

GLG Nina

Antworten

Fantastico, aber echt jetzt! ;) Und damit rutscht Malina nun endgültig auf meine Wunschliste…
Liebste Grüße und einen schönen Sonntag!
Naomi

Antworten

deine malina ist der hammer, gäbe es die iwo zu kaufen hätte ich sie längst im schrank hängen!!

Antworten

Schicke Malina! Und Nähmaleur? Die gibt es hier auch oft…. vor allem wenn mir mitten in der Naht der Unterfaden fehlt weil ich – wie meistens – da nie einen Blick drauf werfe….

Liebe Grüße
Melanie

Antworten

Oh wie schön.
Ich wünschte, ich könnte mehr für mich nähen, aber momentan reichen meine Fähigkeiten irgendwie nur für Kindersachen und Accessoires.

Ich habe einfach Angst, dass mir dabei ein Malheur passiert und dann der ganze schöne teure Stoff hin ist…:-(

Liebe Grüße,
smettesbeste

Antworten

Hier wieder mal so ein Kommentar ala – das Browserfenster ist schon seit Tagen geöffnet:
Ich hab ja vor kurzem den Vogel abgeschossen … das Vorderteil falsch (also genau senkrecht zum Fadenlauf zugeschnitten. Nix gemerkt, dann dummerweise NOCH einmal das Vorderteil falsch zugeschnitten. Immer noch nix gemerkt und dann natürlich ZWEI Rückenteile falsch zugeschnitten. Den Fehler beim Zuschneiden hab ich dann direkt danach festgestellt. Ich war fassungslos, das ist mir echt noch nie passiert.
Lieben Gruß,
Simone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.