…aber nicht verraten…kein wirkliches weihnachtsplätzchen, aber so lecker!! deshalb teile ich heute mit euch oma`s geheimrezept…die backen wir auch immer zu weihnachten ;-)

den backofen auf ca. 170 grad umluft vorheizen. die belegkirschen in kleine stücke hacken. die weiche butter wird mit dem handrührgerät cremig gerührt. nach und nach den zucker und vaniliezucker dazugeben. zusammen mit dem ei zu einer cremigen masse schlagen. das mehl unterrühren. ein paar mandelblättchen zur späteren dekoration zur seite legen. die restlichen mandelblätter und die belegkirschen vorsichtig unterheben. jetzt werden mit zwei teelöffeln kleine häufchen auf das backblech gegeben. die plätzchen müssen ca. 12 min goldgelb backen. bitte schaut selber wie lange es in eurem ofen dauert. das ist „unsere“ zeit. auskühlen lassen. mit zerlassener kovertüre bestreichen und mit mandelblättchen bestreuen. viola!.. und danach…verschenken oder selber genießen!
liebe grüße…

9 comments

Antworten

Hmmmm, die sehen lecker aus! Wenn ich noch ein Stückchen Zeit finde …
Danke fürs Teilen!
Liebe Grüße
Anneliese

Antworten

hmmm , die sehen aber lecker aus! glg jessica

Antworten

hallelujah … sehen die lecker aus claudi!

*yammieee*

Antworten

Liebe Claudia,
yammi yammi, die sehen total lecker aus und ich hätte gerade Lust noch heute Abend anfangen zu backen.
Werde sie auf jeden Fall mal am Wochenende noch backen und kosten.
Vielen Dank für das tolle Oma Geheimrezept.
Liebe Grüße
Daniela

Antworten

Klingt lecker und einfach – i like…. <3 und sehen toll aus!!!

Liebe Grüße
Steffi

Antworten

wunderschöne Fotos….sehen absolut zum reinbeißen aus.
ich bin leider durch mit backen, aber fürs nächste Mal hebe ich das Rezept mal auf.
adventliche Grüße Bella

Antworten

Hmmh, eigentlich wollte ich ja keine Plätzchen backen. Aber ich glaube, die hier muß ich doch noch ausprobieren…
Danke fürs Teilen!
Liebe Grüsse, Nicole

Antworten

Ich habe sie heute gleich gebacken, gehen schnell und sind super lecker.
Bei der 2.Ration hab ich Lebkuchengewürz und Schokotropfen rein, statt Kirschen sind auch lecker.
Danke für`s Rezept
Gruß Sonja

Antworten

Hallo,
wir haben sie gestern gebacken, supereinfach und superlecker.
Die werden wohl noch öfters in unseren Mägelein landen.
Liebste Grüße
Daniela

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.