..von LINA…
Aber erstmal danke für euer „Mitleid“….Ich denke auch, ich werde versuchen an dem Tag der Taufe zumindest eine normale Stützstrumpfhose zu tragen..Ich habe da ja noch ganz wunderbare von meinem Schwangerschaften…Bin also voll im Thema ;-)
Nun ja, ansonsten…Kneift nix zur Zeit *g* wie auch, bei einer Joggingflitsche…
So, jetzt aber zum eigentlichen Thema…Ich habe die LINA nochmal anders genäht….Und zwar als Bluse…Komplett aus Webware..Dafür habe ich den Schnitt wie im ebook beschreiben seitlich ausgestellt, den Bluseneinsatz nicht im Bruch sondern einzeln mit Nahtzugabe an der eigentlichen Bruchstelle…Diese versäubert, umgeschlagen und abgenäht…Dann den Einsatz von der Mitte aus beginnend angenäht…So wird sicher nix schief! Den Halsausschnitt dann mit Schrägband eingefasst.
Am Bund habe ich die Bluse wieder ein bisschen mit Jersey eingehalten…So ist sie schön „bauschig“
Meine Freundinnen waren ganz bezuckert vom Blüschen…Ich hoffe, ihr mögt die Variante auch?
Ich möchte euch wirklich Mut machen mit einem Schnitt zu spielen…Welcher auch immer…Probiert es aus…Ich habe auch schon Lina`s als Kleidchen oder Tunika gesehen…. :-)
Ich sammle immer noch Bilder…Wer also mag darf gerne seine Lina Bilder schicken!
Danke für euer positives Feedback :-)
Liebe Grüße…
Ps.: 
Nähen kann ich noch ..
Wenigstens was!

29 comments

Antworten

Sehr cool die Variante. Ich bin echt begeistert !
Ein schönes Wochenende wünscht
Annika

Antworten

Wahnsinn, wie wandlungsfähig der Schnitt doch ist und wiedermal ne ganz tolle Farbkombi!!! Ich glaub, da geh ich jetzt mal direkt in den Shop und hol mir auch mal Lina. Allerdings für mich selbst. Ich glaub, Sohnemann wär von Lina nich so begeistert ;D Noch gute Besserung den lieben Beinchen!!!! Lg Jessi

Antworten

Oh schon wieder der WOW Effekt bei Dir, die ist ja einfach genial, bitte bitte machst Du mir die in meiner Größe??? Zu einer engen Jean sicher eine Sensation!
GLG Andrea

Antworten

Die Variante ist ja auch toll. Ich freu mich, dass du uns so viele Spielmöglichkeiten mit dem Schnitt aufzeigst. Das animiert zum Experimentieren.

LG und weiterhin gute Genesung
Silke

Antworten

booorrr traumhaft schön..wenigstens klappt das nähen noch..wenn so garnix mehr ginge wäre es glaub ich noch schlechter zu ertragen wa?
meine massenproduktion Lina startet heute…meine 5 mädels wollen nun auch wiedr benäht werden…danke für den input vielleicht kann ich sie so nen wenig verschieden aussehen lassen …wobei ich bw immer angst hab das es dann doch nicht passt

hab nen tolles we
gglg

Antworten

Hallo Du Liebe,
nach den zahlreichen Kunstwerken habe ich mich auch anstecken lassen und mir mit „Lina“ mein erstes Ebook gekauft. Ich bin auch hin und weg von diesem Schnitt. Danke Dir dafür! Das Shirt ist noch in Arbeit. Doch ich schicke Dir gerne ein Foto, wenn es denn soweit ist.
Doch eines finde ich… und da bin ich nicht alleine… so jammerschade:
wir hätten den Schnitt auch sooo gerne für uns Frauen. Der würde uns genauso stehen! Kannst Du mir Hoffnung machen?

Deine Blusenvariante lässt mich auch schon wieder ganz unruhig werden. Eine klasse Idee, die …ich denke da z.B. an Ostern…meine Mädchen fein rausputzen würde.

Liebe Grüße von
Birgit

Antworten

…. soooo süßßßßß …. aber ich traue mich trotzdem noch nicht:(

glg Marion

Antworten

Pssssttt … ich habe schon zugeschnitten ;)

LG, Anna

Antworten

:-)

Antworten

… das teilchen ist zauberhaft !

viele ♥-liche grüsse
marion

Antworten

Halli Hallo,

Ich habs schon probiert und aus Baumwollstöffchen und Jersey genäht. Halsausschnitt offen und sitzt prima.Wie sende ich Dir ein Bild? per Mail?

Liebe Grüße sendet Nicole

Antworten

ja per mail..ist beim kontakt hinterlegt…

liebe grüße..

Antworten

Ach wie süß, die sieht so niedlich und trotzdem „frech“ aus :)
Gefällt mir!
GlG Lina

Antworten

Ich stelle mich dazu in die inzwischen bestimmt meterlange Reihe der Bezuckerten ;) Wirklich ganz außerordentlich hübsch! Die würde ich auch direkt anziehen…
Liebste Grüße und einen guten Start ins Wochenende!
Naomi

Antworten

Traumhaft! Ich bin Dir so dankbar für das Schnittmuster!
Und ich schließe mich dem Kommentar von „Anonym“ vom 24.02., können wir auf eine Lina für uns Erwachsene hoffen? Das wäre einfach der Hammer. Bitte, bitte, bitte!

Ach ja, wer gucken mag, habe auch zwei Lina’s genäht: http://schmidtelena.blogspot.com/2012/02/linas-fur-meine-tochter.html
Liebe Grüße

Antworten

Absolut süß aus diesen Stoffen! Und dir wünsche ich gute und schnelle Besserung :-/ Jedenfalls hast du die nächsten Wochen nicht das Problem, dass du nichts wüßtest, was du anziehen könntest ;-)

Viele liebe Grüße
Marion

Antworten

Egal was jemals noch an Schnittmustern kommen wird – ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass irgendwann noch ein Shirt so gut zu uns passen wird wie LINA!!!
Mein Kopf platz fast vor all den Ideen……und DU machst das mit Deinen HAMMER-Bildern ja noch schlimmer :-D !!!

LINA – für MICH jetzt schon der (Näh-)KNALLER das Jahres 2012!!!

GLG
Simone

Antworten

Das ist doch die Hauptsache ;-)
Ich recycle gerade ein Tochter-Shirt zur Lina, die wird auch länger und (durch den bereits vorhandenen Saum) unten abgerundet. Ich bin ganz gespannt, wie das nachher angezogen ausschaut…

LG Tina

Antworten

Muß Dir auf diesen weg auch mal wieder DANKEN.
Habe den Schnitt von meine Tochter bekommen, finde ihn super.
Als Bluse werde ich ihn dann auch mal machen,denn der sieht als Bluse richtig süss aus.
In meinen Blog kann man Ihn auch schon sehen.

Danke,Danke…für den tollen Schnitt:-)

Ganz Liebe Grüße
Bella

Antworten

Sooooo eine mag ich auch haben :O Die ist ja toll! Aaaaaaaaah wo bekomme ich denn nun so schnell so schöne BW-Stöffchen???
Die ist richtig, richtig toll :)

Liebe Grüße, Fusselline

Antworten

wow, bin begeistert…ich würde es glat kaufen!!!! :-)
Herzlichstes,
ELvira

Antworten

Diese Lina-Variante ist wirklich wunderschön ♥
Zum Nähen mit krankem Bein: Ich habe mir auch kürzlich ein Sprunggelenk verletzt, so dass ich nicht zur Arbeit konnte. Meine Schwester fragte mich dann am Telefon: Welcher Fuß ist es denn? Ich antwortete: Der linke, und sie sagte: Ein Glück, dann kannste ja noch nähen…
Ich wünsch dir gute Besserung!
Heike

Antworten

Oh das ist auch supersüss geworden.. wenn ich doch nur Kinder hätte und nähen könnte :)

LG Hanna

Antworten

wunderschön und ich bin gerade bei der ersten ;) zeig ich am WE ;) lgtani

Antworten

wow, was für eine wunderschöne Linaversion!
Bin ganz verzückt! Und die Stoffkombination…..ein Traum!
Lg.Sabine

Antworten

uiii… da juckt es mich in den Fingern! Das MUSS ich auch haben! Ich hab auch schon geLINAt und zwei weitere sind zugeschnitten. Aber das hält mich jetzt nicht davon ab so eine saucoole BaumwollLINA zuzuschnibbeln! :-)

Liebe Grüße
Martha

Antworten

Gestern beim Nähtreff habe ich nichts so viel gesehen, wie Linas. Entweder am Kind oder sie wurden frisch genäht. Und der Schnitt ist so schön wandelbar. Jede Lina sieht anders aus und die von deinem Post läßt mich auch schon wieder grübeln. Ich bräuchte mal ein paar Stunden mehr…..
Ganz liebe Grüße
Renate

Antworten

Ich hoffe dir ist bewusst, dass das Gerücht umgeht, du würdest anderen verbieten, einen ähnlichen Schnitt zu posten. Ich denke, du weißt was gemeint ist, das wird nämich gerade auf facebook verbreitet. Brauchst den Kommentar selbstverständlich nicht veröfentlichen! Ich mag das Linaschnittchen

Antworten

oh wie schön! diese gefällt mir besonders gut! gute besserung wünsch ich dir-ich wunder mich ein bisserl über die methode- wird sowas heutzutage nicht gelasert bzw. mit microschaum wesentlich schonender gemacht?
glg nelli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.