…Ihr Lieben, ich bin ganz platt, was da im letzten Post los ist…Ist der reinste Wahnsinn…Vielen lieben Dank für eure warmen Worte…Ich hab das ein oder andere Tränchen hier gestern verdrückt…Und mir natürlich schon Gedanken um die Aufstockung des Gewinns gemacht…Es wird also noch zwei weitere Preise geben :-)

Ich habe mal wieder etwas selbst gebastelt...Frau Mülli hatte die Tage eine sehr ähnliche Idee…Deshalb zeige ich nicht das Armband sondern den Gürtel..
Ja genau…Die Idee ist nicht wirklich von mir..Der ein oder andere kennt solche Gürtel sicherlich schon …Aber warum teuer kaufen, wenn ich doch alles im Nähkeller habe…Ich habe das Leder nicht in einem Stück geschnitten sondern in drei Stücken a 40cm…

Diese einfach mit der Nähmaschine links auf rechts mit einem kleinen Quadrat verdunden…Insgesamt ist der Gürtel bei mir 3cm breit und 120 cm…Bei beiden vorderen Stücken und hinten in der Mitte habe ich nun Anorak-Druckknöpfe im Abstand von 3 cm genau falsch herum angebracht…Also so das man den weiblichen Teil auf der Außenseite vom Gürtel sieht…Außer der Teil den ich zum Verschließen benötige…Den habe ich natürlich gearbeitet wie man sonst die Druckknöpfe benutzt…Also bitte vorher messen..
Schon so ist der Gürtel ein Hingucker…Jetzt habe ich das männlichen Gegenstück mit der Zange zusammengepresst,eben nur ohne was dazwischen…Jetzt wühlt ihr tüchtig eure Knöpfe durch…ein bisschen an rauen und mit Sekunden-Alles-Kleber vorsichtig ankleben…Wartet zur Sicherheit eine Nacht…Und seid vorsichtig..Es hält zwar sehr gut, aber trotzdem…Ich habe übrigens diverse Kleber getestet und bin bei diesem hängengeblieben…Ich bin ja schon fürs Kleben bekannt, deshalb habe ich dieses schöne Bild von einer ganz lieben Bloggerin bekommen ;-)

…Im wahrsten Sinne des Wortes…Aber auch dafür gibt es einen Tipp von mir …Habt ihr mal Sekundenkleber auf der Haut einfach mit einer Nagelfeile ein paar mal über die Haut feilen…Schon ist der Klebefilm weg…

Ich habe auch noch kleine Ledererste zu Blumen etc .verarbeitet…Lasst eurer Fantasie freien Lauf…
Viel Spaß beim Nacharbeiten…
Liebste Grüße…
Ps.:
Einige haben es schon bemerkt…
Ich habe noch zwei neue Seiten eingerichtet..
Weil ich so oft Mails bekommen, womit ich nähe, knipse etc…
Habe ich mal alles aufgerschrieben..
Das spart mir ne Menge Zeit ;-)
Bitte bedenkt das ich mir alles nach und nach zugelegt habe..Und schon seid 4 Jahren nähe..

26 comments

Antworten

Oh, der Gürtel sieht sehr schick aus und die Bilder – wie aus einem Modemagazin!

Liebe Grüße
Irina

Antworten

Wunderschön! Danke für die tolle Anleitung! Wo hast Du die tollen mehrfarbigen Knöpfe her? Ich such mich im Netz dumm und dämlich *lach* – wirklich traumhaft schön!
GLG!
Petra

Antworten

Hallo Petra, dank dir…die sind eigentlich fast alle von dawanda…der shop eißt WARENHAUS…

Liebste Grüße…

Antworten

Danke Claudia – da schau ich mal – Knöpfe kann man ja nie genug haben *lach* – hab ein schönes Wochenende! Bin gespannt was Du wieder alles zauberst! Liebe Grüsse!!!!!!!!!

Antworten

Hah….und morgen zeigst du uns wie wir uns ein paar Schühchen designen…..echt Claudi…..großes Kino !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

Antworten

wieso yvonne? das wolltest du doch zeigen..wenn hier einer die super kreativ queen ist, dann du…!!1ich wünsche dir ein wunderbares WE!

liebste Grüße…

Antworten

wow…der Gürtel ist so toll, ein Hingucker :)
meine Tochter wird sich freuen wenn sie so einen bekommt,
Danke für die tollen Anregungen die man bei dir bekommt ;)
leider bin ich in der Beziehung total Fantasielos

LG Barbara

Antworten

schicker gürtel und tolle farbe…übrigens habe ich auch einen kommentar zu deinem gestrigen post dagelassen,er erscheint aber leider nicht…naja,hätt nicht sollen sein!
in dem kommentar schrieb ich daß ICH danke sagen sollte für dein wunderschönes blog,deine vielen ideen und für die menge an inspirationen die du mir immer wieder gibst…die tasche ist ja mal wieder ein beweis an deiner kreativität…mach bitte immer weiter so…nun hoffe ich,daß du wenigstens den hier liest.ins lostüpfchen muß ich nicht unbedingt,gewinne sowiso nie, aber ich wollte dir nur mitteilen wie schön und inspirierend ich dein blog und deine arbeiten finde!
glg teresa

Antworten

Da hast Du aber einen supertollen Gürtel gebastelt,und weil Du uns alles so wunderbar aufgeschrieben hast,kann ihn jetzt (fast) Jeder zu sich nach hause holen :-)))
Hab auch dafür vielen lieben Dank!!!!
Dir wünsche ich noch ein tolles Wochenende,
verbunden mit ganz lieben Grüßen…,
Veronika

Antworten

… wunderschön…was für Ideen immer so dabei rauskommen!

glg Marion

Danke für deinen Besuch und Kommentar, habe mich sehr darüber gefreut!!!! :-D
ALso, da kann ich nur das gleiche sagen. Was für ein Hammer schöner Blog!!!!
Da hast du gerade eine neue Leserin bekommen ;-)
Der Gürtel ist ja sowas von super cool!!!! Love it!!!!
Herzlichstes,
Elvira

Antworten

Ich habe das Original als Armband. Den Gürtel habe ich mir noch nicht zugelegt, weil er mir einfach zu teuer ist. Deine Idee ist mal wieder der Hammer. So suuuper. Vielleicht schaffe ich es, einen nachzuarbeiten. Deiner sieht super super gut aus.
Viele Grüße
Heike

Antworten

Einfach toll liebe Claudia.. der Gürtel ist der Hammer.. ich wünsche Dir ein kuschliges und tolles Wochenende..
gggggggggggglg Susi

Antworten

Ein wirklich toller Gürtel!!! Ein richtiger Eyecatcher!!!

Liebste Grüße
Chrissy

Antworten

Der Gürtel sieht super aus! Dein Nagellack gefällt mir aber auch gut, magst du mir verraten, wie der heißt? Oder dafür auch eine Zusatzseite einrichten ;))))

Antworten

Hallo Wasserfee, das ist die Nr. 535 von Chanel ;-)
Liebste Grüße…

Antworten

Ah, einer von den neuen. Danke dir und liebe Grüße
Tanja

Antworten

…ähm ja(noch) so ein schwäche von mir…räusper…aber april kann ich dir auch ganz warm ans herz legen…der ist auch zu schön!ehrlich…

Liebste Grüße
claudi

Ps.: Hab gerade gsehen,du bist auch Wassermann ;-)Hattest du schon? und hast du auch erst demnächst?

Antworten

Ich habe auch eine Nagellackschwäche ;) Um den (April) schleiche ich schon die ganze Zeit herum…vielleicht vom Geburtstagsgeld. Ich habe am 15. :))
Liebe Grüße
Tanja

Antworten

Wow, das ist ja mal ein Prachtstück!!!
Hab solche Gürtel schon gesehen, aber immer nur im Laden – mega teuer und nicht selbstgemacht!

Sieht wirklich wunderbar aus!!!

Lieben Gruß
Bini

Antworten

Wahnsinn der Gürtel ist Hammer!
Und danke für den Sekundenklebertipp ich bin da der Experte der ständig das Zeug nicht von den Fingern bekommt

LG Martina

Antworten

Wirklich richtig cool, ich bin begeistert ! Ich glaub das werde ich auch mal ausprobieren.

LG

AnNIKA

Antworten

So toll! Das ganze Outfit…das Tuch, der wunderschöne Gürtel zu Jeans und weißem Blüschen! Gefällt mir sehr!

LG Karin

Antworten

Ich hab gerade gesehen, dass wir denselben Maschinenpark haben. Nur eine Stickmaschine hab ich nicht. *lach*
LG, Simone

Antworten

Dein P.S. finde ich super! ;)
Ich kann mir vorstellen, dass viele immer wieder gerne Fragen stellen wo her du was hast, welche Maschinen du brauchst, usw. und sofort! :) Aber wer so tolle Sachen näht wie du, brauch sich da nicht zu wundern …
Aber den tollsten Satz fand ich diesen „Bitte bedenkt das ich mir alles nach und nach zugelegt habe..Und schon seid 4 Jahren nähe…“ Genau das muss ich mir immer wieder ins Gedächnis rufen: man kann nicht alles auf einmal haben und schon gar nicht von einen Tag auf den anderen so toll nähen! Danke für diese Erinnerung!
Und übrigens: ich mag dein tollen neuen Gürtel!

Liebe Grüße,
Christin

Antworten

eine wunderschöne idee und vielen dank für die kurzanleitung !

viele ♥-liche grüsse
marion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.