….Na dann dürft jetzt einmal ganz laut über mich und meine wie ich dachte erlernten Häkelkünste lachen…
Diese Mütze war eigentlich für meine Tochter und nicht ihre Puppe gedacht….Hm? Da ist irgendwas falsch gelaufen…..Aber was? Sie passt ja kaum der Puppe…Um das „Ding“ zu retten habe ich noch schnell ein Band drangehäkelt….So hat wenigstens die Puppe was davon…..lol…
Jetzt ziehe ich mich wieder dezent zurück…Und wünsche allen ein schönes WE!
Liebe Grüße
Claudi

9 comments

Antworten

*grins*

Hm!!! Was da wohl schief gelaufen ist *lachmichtod*

Aber der Puppe steht sie ;-)

Lieben Gruß
Sabine

Antworten

*gacker* die könnte von mir sein!!!
ich wünsche dir auch ein ganz tolle wochenende.
glg andrea

Antworten

Klasse :-))) Habe gestern auch so ein Exemplar wieder aufgeribbelt, die zweite sieht aber nach der Hälfte besser aus, das lässt hoffen :-))

GLG Anja

Antworten

Liebe Claudia,
ich fange erst gar nicht an zu Häkeln,mit diesen Nadeln würde es bei mir nur Unfälle geben…lach;)))
Schönes Wochenende Adelheid

Antworten

Witzig :)
Macht doch nix, so wirds Puppi nie kalt!
LG Maya

Antworten

Hey Claudi,

schon witzig….aber die nächste wird perfekt wie ich das bei dir einschätze! :-) Und mal ganz ehrlich, ich wäre froh, wenn ich wenigstens so ein Exemplar hinbekommen würde. Ich war jetzt ganz mutig und habe mir auch Häkelwolle und Nadel zugelegt (danke übrigens für den link)…bloß noch nicht rangetraut, aber das wird noch…besonders wenn ich dann so Traumteilchen wie dein maritim angehauchtes Häkelkleidchen sehe *schmacht*!
Das mit deinem Nähtreffen tut mir leid, aber ich denke es ist echt eine Herausforderung so viele Mädels unter einen Hut zu bekommen…beim nächsten Mal klappt`s bestimmt!
Gut zu wissen, das es euer Schutzengel gut mit euch gemeint hat…mensch so brenzlige Situationen können einem aber auch einen mega Schrecken einjagen…toi,toi,toi das sowas nicht nochmal passiert!

ich lass dir liebe Grüße da
Melanie

Antworten

Hallo Claudi,
Danke, für den kleinen Schmunzler *g*! Dass du häkeln kannst, sieht man ja, du solltest es nur nach Anleitung tun, zuvor den Kopfumfang deines Kindes messen und dann die passende Größe heraussuchen. Dann klappt das auch :o)))
Viele liebe Grüße
Marion

Antworten

o.k. das ging wohl daneben. aber aus fehlern lernt man ja bekanntlich. also fang am besten gleich die nächste an. nach dem spiel natürlich.
viel spaß dabei
glg tina

Antworten

hihi da muss ich aber auch grinsen…sei lieb gegruesst…emma

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.