…habe ich gedacht als ich das Innenleben der Nähmaschine sah…Ich hatte sie geöffnet, weil der automatische Fadenabschneider irgendwie nicht mehr so richtig schneiden wollte…räusper…Kein Wunder..!.Der war voll mit Garnfusseln und Staub…und nicht das ihr glaubt ich hätte das noch nie aufgemacht..Nein,nein…Das letzte Mal ist noch garnicht sooooo lange her …..Aber im Winter bei soviel Fleece, Nicky,Sweat und Co…. geht es schon mal fusselig zu…Und? Wann habt ihr es das letzte Mal getan ;-)????Ich glaube ein Blick würde sich lohnen…*lach*

Ich bin gestern bei dem ein oder anderen Kommentar leicht rot angelaufen…Mensch Meier…Um nochmal eine spezielle Frage zu beantworten, wie und wann man soviel schafft….Also zu meiner Verteidigung…. ;-)Es gibt ja Mädels bei denen täglich Teilchen aus der Näma fallen…Ich nähe, wie schon mal erwähnt, wenn meine Tochter morgens schläft ( z.z etwa 2 Stunden) und der Große im Kiga ist…Die Zeit in der andere Putzen…Ich soll euch übrigens liebe Grüße von den Wollmäusen ausrichten….. ;-) Man muss Prioritäten setzen, oder?

Ich bin gespannt ob ihr mich doch noch dazu bringt einem Tierchen durch den Rücken zu bohren…. Also für den Baumler, ihr wisst schon…

Liebe Grüße

14 comments

Reply

oh ja so ein Blick ins Innenleben werfe ich zu selten..aber ich erschrecke jedesmal zutiefst…
und ich liebe Wollmäuse…bleibt mir ja nichts anderes übrig…man muss sich aneinander gewöhnen *lach*
lg
emma

Reply

ha,so sah meine auch gestern aus
und ich dachte erst noch was hat sie denn ,als sie stiche ausließ
dann hab ich sie aufgeschraubt und ein gleiches bild vorgefunden
dan hab ich sie schnell gereinigt und so kon´nte es dann weitergehen

lg daniela

Reply

Grins, so sieht meine Maschine leider auch des öfteren aus, obwohl ich mir immer vor nehme die regelmäßig zu säubern.

LG
Elke

Reply

Die Bilder kommen mir ja so bekannt vor *g*. Ich müsste auch mal wieder nachgucken und reinigen. Diese Mäuse misten sich immer so fix ein. Aber von nichs kommt auch nichts :-)
LIebsten Gruss und versinkt mir nicht im Schneechaos, Nadine

Reply

*lach
Das erinnert mich an meine alte Singer, die auf einmal nicht mehr nähen wollte. *räusper*
Beim Aufschrauben haben wir eine ganze Handvoll Fusseln gefunden…die hatten die Maschine blockiert. Ich bin ehrlich gesagt viele viele Jahre gar nicht auf die Idee gekommen, sie mal auf zu machen. ;-)

Inzwischen ist das Aussagen der Maschinen Routine. Nochmal passiert mir das nicht.

Liebe Grüße, Smila

Reply

*g* ich glaub meine maschinen schauen grad so ähnlich aus
sobald ich mit den laufenden projekten fertig bin, bekommen sie alle mal eine wellnessbehandlung

ich nähe auch lieber anstatt zu putzen

lg chrissy

Reply

UUUPs, ich glaub ich sollte auch mal wieder einen Blick riskieren.
glg tina
(die auch viel lieber näht als putzt)

Reply

Oh:-) Ich glaube, ich gehe jetzt mein Maschinchen aufschrauben. Mal schauen was sich unter dem Decken verbirgt:) Danke für den Ansporn! LG, Anna

Reply

Danke jetzt geht auch mein Fadenabschneider wieder ;-)))

LG mariallena

Reply

Es gibt da einen wunderbaren Spruch. „Ordnung ist das halbe Leben …. aber die andere Hälfte ist interessanter“ Also laß die Wollmäuse ruhig rumliegen. Oder schick sie mir. Dann können sie sich mit meinen vermehren. *lach*

Zum Glück seh ich bei meiner alten Pfaff wenn ich die Spule wechsel immer ob sie verfusselt ist. *lach*

Liebe Grüße

Siva

Reply

Ich sollte auch dringend mal wieder Schauen, danke!

Liebe Grüße Miriam

Reply

Hihihi, das kenne ich auch und das obwohl ich einmal die Woche meine Maschinchen aufschraube und abstaube/entfussle. Seitdem muß ich mich gar nicht mehr so ärgern ;-)

GLG Marion

Reply

Liebe Claudia,
ja sowas kenne ich auch nur zu gut ;). Schön wenn jetzt alles wieder funktioniert.

GLG Jutta

Reply

loll, so sah meine Ovi heute auch ungefähr aus. Ich habe sie auch erst vor kurzem gemacht. Die Winterstöffchen sind aber auch wirklich frech *g*

Wenn ich die Wahl hab zwischen putzen und nähen……..gaaaanz klare Antwort: N Ä H E N!

GLG
Chrissi

Leave a Reply

Your email address will not be published.