…und wer nun die ganzen tage gedacht hat…die simply pears stoffe sind nur was für kids…den möchte ich jetzt ganz gerne vom gegenteil überzeugen!!! ich habe eine malina für mich genäht mit diversen gucklöchern. denn seid diesem post habe ich wohl ein paar mädels mit diesem virus infiziert. oft wurde gefragt, wie geht das denn? … Weiterlesen

…nach wie vor liebe ich malina… weil sie so unendlich wandelbar ist…von sportlich, cool, verspielt bis hin zu (bubi) bieder…. ich mag diesen stil total…ein ganz strenges shirt, so wie hier mit weißem bubikragen, ganz uni und dazu kaputte gammel-lieblings-jeans! herrlich…es heißt ja auch gegensätze zeihen sich an….und ja! bei malina ist sogar der bubikragen … Weiterlesen

…etwas leichtes zum schnellen Überziehen über dem Bikini…Ein weites luftiges Shirt…Mit ganz vielen Brillen.…Dazu mein neues Lieblingsarmband von Anlukaa. Liebe Grüße…

… Ich wurde so oft gefragt, wie man den aus gepufften Ärmeln normale machen kann….?Man kann das natürlich selbst irgendwie hinbasteln.Aber schnitttechnisch ist es natürlich nicht wirklich die beste und optimale Lösung..Also habe ich zu LINA und MALINA noch normale schmale Ärmel in Kurz und lang gradieren lassen..Ihr könnt diese Schnittergänzung für kleines Geld ab … Weiterlesen

..Wie versprochen jetzt eine kleine und kurze Anleitung für Trick 17 😉 Denn, wenn ihr mit Webware arbeitet, gibt es einen ganz einfachen Trick..Das Paspelband hilft uns sogar noch dabei… 1.)  Schneidet euren Bluseneinsatz normal mit Nahtzugabe zu. 2.) Das Vorderteil schneidet ihr so zu, dass der Einsatz dabei NICHT mit ausgeschnitten wird, sondern das … Weiterlesen