hallo ihr lieben, schon lange wollte ich dieses peeling ausprobieren.. gerade in der noch kühleren jahreszeit habe ich und auch meine tochter probleme mit spröden lippen..oftmals reicht da nicht einfach nur lippenpflege, sondern diese hautschüppchen müssen natürlich auch mal runter…dafür kann man ganz tolle peelings, sogenannte scrubs (teuer) kaufen…

aber da meine kleine genauso gerne sachen ausprobiert wie ich und wir, bis auf die döschen alles im haus hatten..haben wir unser peeling schnell selbst zusammen gebastelt… es besteht aus: kokosöl, zucker, aroma und lebensmittelfarbe… mehr nicht… es ist wirklich super fix gemacht und macht mega weiche lippen… ich habe für mich kokos gemacht, meine tochter hat grapefruit und für meinen mann haben wir minze gemacht ;-)…wenn man, so wie wir kokosöl verwendet, brauchst man eigentlich auch kein aroma, es duftet so schon total toll nach kokos… ich liebe kokosduft…hmmmm…das peeling duftet…herrlich!

das verhältnis von zucker und öl ist 2:1, also zwei teile zucker kommen auf einen teil öl. wir haben döschen mit 30 ml fassungsvermögen bestellt und dafür benötigt man ziemlich genau 2 EL zucker und 1 El öl…und genau dafür habe ich euch auch noch kleine aufkleber erstellt…*klick*

wie ihr im video seht…es ist kinderleicht… achja und wer mag kann natürlich auch olivenöl benutzten… aber ich koche sowieso immer kokosöl, insofern war es vorrätig 😉

man nimmt eine kleine menge und rubbelt damit einige zeit über die lippen… den rest kann man sogar „essen“

liebste grüße

claudi

5 comments

Antworten

Oh ich liebe es Kosmetik selbst zu machen – inbesondere, wenn sie dann auch noch gut schmeckt 🙂 Dieses Rezept probiere ich auf jeden Fall einmal aus. Muss ich nur noch herausfinden, wo ich hier Kokosöl herbekomme.
Viele liebe Grüße
Janine

Antworten

Hallo Claudia,
eine schöne Idee, da machen meine Tochter und ich uns mal gleich ans Werk.
Danke für die Mühe!!
Liebe Grüße Ina

Antworten

Das Rezept kommt genau richtig, seit heute morgen sind meine Lippen ganz spröde.
Ich werde es gleich Morgen ausprobieren.
Danke für das Video. Schöne Ostern.

Antworten

Super Idee! Ich habe gerade Kokos Zitrone hergestellt ?vielen Dank

Antworten

Toller Tip, werde ich bald ausprobieren, vielen Dank für die Idee!
Liebe Grüße. Kathrin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

17 + 7 =