…manchmal gibt es so teilchen beim shoppen, in die sich das töchterchen sofort verliebt und die bei der mutter eher liebe auf den zweiten blick sind… so auch dieser häschen-rock… gut, das fräulein ist total happy damit! also musste etwas her, was diesem röckchen den letzten pfiff gibt…ich mag stilbrüche ja total gerne…also schnell ein kaufshirt aufgepeppt…und weil diese comic-blasen ja total angesagt sind, dachte ich mir…schreibste mal ein diy 😉

 

ihr benötigt dafür ein langweiliges basic-shirt, ein stück sweat, jersey-reste, vliesofix, vlieseline H250, ein glitzermotiv und diese vorlagen….
bügelt auf euren sweatstoff das vlies h250 zur verstärkung auf die rückseite… ebenso bügelt ihr das vliesofix auf die rückseite der jersey-reste… alles gut auskühlen lassen, die vorlagen auschneiden und auf die rückseiten aufzeichnen, mit einer scharfen schere ausschneiden…. die comic-blase appliziert ihr nun auf das shirt…ich fixiere immer vielen stecknadeln…. sehr schön sieht ein dreifach-gradstich aus…. jetzt müsst ihr bei eurem kind die strecke von der schulter bis zum angewinkelten ellenbogen messen. auf diese position setzt du nun hinten die herzen/sterne auf die ellenbogen und bügelst diese fest. wer mag kann nun noch die fixierten applkationen per hand abnähen. zum schluss wird der glitzerschriftzug auf die comic-blase laut anleitung aufgebügelt. fertig ist dein shirt im angesagten „comic-look“… boo!

 

shirt, rock, legging: h&m
glitzermotiv:amazon
stiefel: sabalin

 

viel spaß beim nachmachen!!
liebste grüße
claudi

ps.:
wenn ihr den stoff noch zusätzlich beglitzern wollt, dann geht es hier zur anleitung von lila lotta

17 comments

Antworten

��seeeehr cool, nehm ich bitte! glg andrea

Antworten

Mei wie cool!!!
*knutscha
scharly

Antworten

wow !!!! das ist wirklich super cool geworden ♥ ….und dieses Glitzer-Bling-Bling ist momentan mega angesagt ♥ aber ich finde den Häschen-Rock sooooo knuffig :-)))))) ♥

gglg, Bea ♥

Antworten

WOW….gefällt mir auch super gut! Und – ich war heute bei Tchibo….und habe tatsächlich DEN LETZTEN APPLIKATOR ergattert! Jetzt muß ich mich mal einlesen….und hoffe, daß man diese Steinchen auch nachkaufen kann….
Lieben Gruß
Gisela

Antworten

ich liebe dieses ganz und gar nicht mehr „langweilige“ shirt ������

liebe grüsse…andrea

Antworten

Wunderhübsch kann ich nur sagen!!! Weiter so…
L. G. Gabi

Antworten

Seeeeeehr cooles Foddo!

liebe Grüße! Daxi

Antworten

Die Bilder sind echt mal wieder klasse! 😉

LG
Stephanie

Antworten

Toller Post…..und bei dir brauchte es einen zweiten Blick für’s Sahneteilchen von Rock….Claudi….sach ma…. wie schön das deine Kleine sich durchgesetzt hat…..lach.
Sei ganz lieb gegrüßt…Yvonne

Antworten

Der letzte Pfiff ist dir absolut gelungen! Eine tolle Kombi ist das geworden!

LG Karin

Antworten

Coole Idee, aber warum Vlieseline H250 (das nimmt man doch auch für Taschen oder?) Wird das dann nicht zu fest???
Freu mich über Info, mein Sohnemann hat nämlich letztens schon ein Shirt angemeldet…

Antworten

Coole Idee, der Hasirock finde ich trotzdem auch so cool 😉
lG Melanie

Antworten

@starky, ja das stimmt…du kannst auch dünneres nehmen…es gibt dem stoff eine bessere festigkeit beim nähen…ich finde es sehr viel einfacher und angenehmer…aber ja der stoff wird fester, klar 😉 du kannst auch hier mit vlieseline arbeiten und so fixieren…geht auch 😉 jeder wie er mag! liebe grüße
claudi

Antworten

fetzig!

vlg
pipa

Antworten

ich finde den häschen rock auch super, kann deine tochter verstehen 😉 die diy-shirt-kombi passt großartig, ist cool und macht gute laune. danke für’s teilen,
liebe grüße,
maarika

Antworten

Wirklich super süss die Kombi.

Antworten

Danke für den lieben Kommentar zu meinem Post ;), freue mich voll, liege hier mit doofer Erkältung flach und dann Freud man sich über einen lieben Kommentar vom Chef 😉 hihi doppelt 🙂
glG Melanie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

9 + 6 =