…und wer nun die ganzen tage gedacht hat…die simply pears stoffe sind nur was für kids…den möchte ich jetzt ganz gerne vom gegenteil überzeugen!!! ich habe eine malina für mich genäht mit diversen gucklöchern. denn seid diesem post habe ich wohl ein paar mädels mit diesem virus infiziert. oft wurde gefragt, wie geht das denn? es ist ja ganz simpel, dennoch habe ich bei diesem shirt einfach mal mitgeknipst und euch eine mini anleitung dazu geschrieben …. 
los geh`s… ihr nehmt euch euer zugeschnittes schnittteil und einen runden gegenstand in gewünschter größe. ich arbeite dabei immer im bruch. legt den gegenstand genau bis zur hälfte auf und zeichnet die rundung nach, schneidet diese aus und dann geht es auch schon an das versäubern! dafür benötigt ihr einen 3-4 cm breiten jerseystreifen… diesen legt ihr nun rechts auf links auf den ausschnitt und näht diesen leicht gedehnt an. nun wendet ihr euer schnittteil, klappt den streifen hoch, einmal nach innen und wieder über die naht…zum schluss wird dort ganz kanppkantig abgenäht. fertig ist das versäuberte guckloch. jetzt arbeitet ihr euren ausschnitt genauso nach dieser methode nur lasst ihr eben ein ganzes stück vom band überstehen um einen knoten/schleife binden zu können.
zudem ein kleine info… da die hamburger liebe stoffe jetzt aufgrund des andrangs erst später lieferbar sind, habe ich mich entschieden, euch erst weiter beispiele zu zeigen, wenn die stoffe auch beim händler eures vertrauens verfügbar sind. ich hoffe, ihr haltet es so lange aus?! und dann möchte ich mich auch hier schon mal ganz herzlich für das liebe feedback zu meinen beispielen bedanken… ihr seid wirklich toll!! und IHR seid mein antrieb …..

huch jetzt hat mir blogger doch eben alles in komischen zeichensätzen rausgeworfen? komisch…also noch mal…ich wollte euch noch sagen, dass ich auch sehr stolz auf meine kids bin, den die beiden haben mich ganz toll beim shooting unterstützt. nicht nur, weil sie immer so lieb modeln, sondern einfach, weil sie auch dazu bereit sind. das ist nicht selbstverständlich und läuft auch nur unter absprache und einwillung der beiden ab. so jetzt aber genug gesäuselt!
und jetzt könnt ihr mal schauen, wer noch so bei rums dabei ist!!!
liebste grüße
claudi

58 comments

Antworten

Schick, meine Liebe und danke für die tolle Beschreibung!
glg Janine

Antworten

Beautiful!!! Die Birnen finde ich ja schon toll, aber auch noch in ROSA 😉 schön!!! Passt super zum Jeansrock?! Danke für die Anleitung „runder Ausschnitt“ 😉

Liebe Grüße, Sylvia

Antworten

Herzlichen Dank für die Anleitung. Das probiere ich auch mal aus. Steht dir sooo gut. Liebe Grüße, Bine, die heute auch in einer Malina rumläuft. ( Habe ich aber schon mal bei Rums gezeigt):)

Antworten

Tolle Figur machst Du in dem Shirt – und das Shirt an Dir ;-). Sehr schönes Beispiel, gefällt mir ebenso gut, wie das an Deiner Tochter (das mit den mintfarbenen Akzenten)!

Liebe Grüße,
Carolin

Antworten

Das Shirt ist der Hammer! Es steht dir ausgezeichnet und diese Löcher finde ich einfach prima! Das sind sehr schöne Bilder von dir!

Herzliche Grüße
Martina

Antworten

sehr sehr schönes shirt ♥
glg andrea

Antworten

„Ach wie süüüüß“ …war mein erster Gedanke als ich dich in dem Post sah.
Und so bleibt er auch einfach hier stehen…..der Gedanke :))

ganz liebe Grüße von
Annette

Antworten

du weißt doch man soll immer ehrlich sein… i like 😉

liebe grüße
claudi

Antworten

Toller Schnitt und du kannst das „verrückte“ *lach* Muster super gut tragen. Gefällt mir ganz toll!!!

Lieben Gruß Gisela

Antworten

soso…lach 😉

Antworten

ÜBERZEUGT!!! Und danke für die Anleitung.
LG Janine

Antworten

Guten Morgen.
Das sieht sehr schön aus und PINK!
Danke für die Anleitung.
Wunderschönen Tag.
LG Line

Antworten

Ganz toll! Das werde ich auf jeden Fall auch mal probieren!
Liebe Grüße,
Antje

Antworten

hallo claudia, dein shirt gefällt mirausgesprochen gut, danke für die anleitung, gerne werde ich sie verwenden:-))) herzliche grüße barbara

Antworten

Tolles Shirt und eine echt schöne Idee mit den „Gucklöchern“! Danke dir für die Anleitung!

Liebe Grüße!
bine

Antworten

Danke für die Anleitung, sieht klasse aus! 🙂

Glg
Claudia

Antworten

Richtig schick deine Malina – und der Stoff ganz Sommer! 🙂

lg
susanne & rosita

Antworten

wie die Unschuld vom Lande….neckisch und verspielt zugleich 😉

Tausend Dank für die Anleitung. Das etwas so simples, so wirkungsvoll sein kann, toll!

gglg, Babs

Antworten

Ist das herrlich dieses *Guglochteilchen* :)…Erst recht mit diesem wunderbaren Stöffchen…Hach,endlich Sonne,Hitze…genau richtig 🙂
Liebe Grüsse DAniela

Antworten

Ich war noch etwas skeptische bezüglich der Mustertauglichkeit für uns „Große“…aber du hast mich überzeugt! Danke fürs Teilen der Anleitung! LG Vanessa

Antworten

Total süß dein Oberteil. Schön, dass du auch einen Gegenstand aus dem Haushalt für die Rundung verwendest. Hi Hi….Hier sind es immer Schüßeln oder Gläser, die herhalten müssen.

Schöne Anleitung.
Grüßle Dolores

Antworten

sieht absolut spitzenmäßig aus, den runden ausschnitt muss ich jetzt auch mal probieren…. ach, schwärm, seufz!

alles liebe, kathrin

Antworten

Hallo liebe Claudia,
das Shirt steht dir super. Ich mag die Farben des Stoffes besonders gerne. Vielen lieben Dank für die genaue Fotoanleitung. Jetzt hab ich endlich genau verstanden, wie es geht. Seitdem ich auch bei Daxi diese süßen Löcher in deiner Malina gesehen habe, steht das nächste Nähprojekt nach deiner Little Holiday Bag fest 🙂

Lg
Kristina

Antworten

sehr sehr schön, da freue ich mich gleich noch mehr auf die stoffe!!!
glg teresa

Antworten

oh, wie schick!
Übrigens profitiere ich grad von deinem Coverlock Tipp mit den Stoffstückchen an Anfang und Ende der Naht, DANKE!!!

liebe Grüße Beate

http://www.zapperlott.net

Antworten

Wieder ein ganz tolles Teil, was du da gezauert hast.

Antworten

Hübsche Frau !
Du siehst bezaubernd aus mit und ohne HHL Stoffe 😉
Danke für die Anleitung !
Ich glaube ich brauche auch noch so ein top-Top 😉
Herzliche Grüße und hier nochmals vielen DANK fürs Teilen.
Dicken Drücker und einen schönen Tag,
Sandra

Antworten

vielen dank für die anleitung.
das shirt sieht richtig klasse aus

Antworten

Einfach wunderschön und total süß! Gefällt mir sehr gut:o)

Liebe Grüße aus Sannes-Atelier

Antworten

… das shirt sieht megaschön aus und
vielen dank für die kleine anleitung !

viele ❤-liche grüße
marion

Antworten

Oh. Da sollte ich wohl doch ein bisschen mehr von dem Stoff bestellen … Der sieht ja auch an Mamas SUPER aus!

Und danke für die Gucklochanleitung, find ich super! Das ist genau mein Ding ;o)

LG, Luci

Antworten

aber hallo!!! die simply pears Stoffe sind in der Tat etwas für uns große Mädels 😉 LG Jessi

Antworten

Ohhh wie süß ..und vielen lieben Dank für das spontane Tutorial!!
Bestimmt probier ich`s mal aus.. !!
Liebe Grüße Bettina

Antworten

Ohh ist das ein Hingucker!!!!
Wunderbar und einfach klasse!!!Danke für den Tip!
Und so ein toller Stoff!
LG Tina

Antworten

Ist das ein tolles Shirt. Finde den Stoff super und mit dem Ausschnitt ist das ein ganz tolles Shirt. Habe mir die Anleitung gleich für Später gepinnt.
lg dodo

Antworten

Das Shirt sieht ja echt zum Anbeißen aus, wunderschön. Toll mit der Ausschnitt/ Armlösung!

LG

Moni

Antworten

Vielen Dank für die ausführliche Anleitung, das werde ich demnächst ganz sicher auch mal ausprobieren!! 🙂
Dein Shirt sieht super aus und Du darin sowieso!! 🙂
Sonnige Grüße,
Andrea

Antworten

sehr süß, dein shirt für „große“!

liebe grüße sendet dir michèle

Antworten

Du siehst klasse aus!!!
❥knutscha

scharly

Antworten

Ich bin auch infiziert 😉
Danke für deine tollen Beispiele immer! Sie rufen jedes Mal laut „näh mich nach“! 😉
Einen sonnigen Tag

Claudia

Antworten

Das ist schlichtweg umwerfend!
LG
Julia

Antworten

Der Stoff ist einfach ein Traum und Du siehst wieder mal super toll aus!

Liebe Grüße
Simone

Antworten

Schnuckelig! Ich würd den Stoff auch für mich nehmen-ohne Zögern! Liebe Grüße von Nicole

Antworten

ich finde es super schöööööön! Obwohl ich das Loch lieber mal hinten ausprobiere! Der Malina Schnitt ist schon ausgedruckt, hoffe, ich komme morgen zum nähen!!!!
GGGLG
Claudi

Antworten

Das Oberteil ist ja klasse und der Stoff passt super dazu.
Du siehst super klasse darin aus

Antworten

wie immer bezaubernd.
eigentlich versuche ich ja immer stofftrends zu meiden, aber ich befürchte an diesen hh-liebe stoffen werde auch ich diesmal nicht vorbei kommen.

liebe grüße,
nina

Antworten

…ein Traum, der Stoff, Deine Schnitte und Abwandlungen, die Bilder usw…ich bin immer wieder begeistert und will auch genau so schöne Dinge nähen. Ich bin dabei am üben und bin glücklich. Weiter so. LG Alex

Antworten

total klasse!
Da wächst die Vorfreude auf die tollen Stoffe!

Liebe Grüße
Petra

Antworten

oh wow, ich bin verliebt 😉 Das Shirt ist sooooo super mega schön ♥

LG Vroni

Antworten

Super schön!!!

VLG Simone

Antworten

Das sieht ja klasse aus. Toller Rums. Und lieben Dank für die Mini-Anleitung.

GLG Carmen

Antworten

Super toll! Danke für die Anleitung.

Liebe Grüße Schlottchen

Antworten

sooooooooowas von süüss ♥
Vielen Dank für das Tutorial
das muss ich auch mal probieren :0)
Liebe Grüße
Mo

Antworten

Das Shirt ist wirklich wunderbar ♥

Vielen Dank für die nette Anleitung, ich glaube ich bastel morgen so einen süßen Ausschnitt an dein neues Basictop dran.

Liebe Grüße Amelie

Antworten

Das ist ein super schönes Shirt und vielen Dank für die tolle Anleitung! Perfekt!
Sternbien Kerstin wünscht allen sonnige Tage!

Antworten

das Shirt steht dir ausgezeichnet….toller Stoff und Farbe. Danke für den Tipp mit dem Ausschnitt

Bella
Mein herzensüßer Blog

Antworten

♥ danke für den tipp!!!! soooo zukkaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!! gglg jessi ♥

Antworten

Ganz, ganz toll!!! Herzlichen Dank fürs Zeigen!!
GLG,
Sabine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

3 × zwei =