ist ein Auto…Mal in groß, mal in klein…Mal mit vier Türen und mal nur mit zwei Türen….Ein Pilz ist ein Pilz…Mal groß, mal klein, mal rot, mal braun….Ein Kreis ist ein Kreis eben rund….Und eine Tasche ist eine Tasche…Mal GROß, mal klein,mal breit, mal schmal, mal mit Ecken, mal ohne Ecken…
Ihr ahnt vielleicht schon worauf ich hinaus will?
Genau..Wer hats erfunden?…Die Schweitzer eben…R*colaaaaaaaaaa…..
Spaß beiseite…Ich hatte eine schlaflose Nacht….Eben genau wegen dieses Problems, welche Damen in der Bloggerwelt so haben…Uffs….Ist das anstrengend und nervraubend….Sobald es ums „Geld“ geht…werden die Damen giftig…Nun denn, ich denke inspirieren lassen wir uns alle…Wie auch immer…Meine Inspiration stammt allerdings NICHT aus der Bloggerwelt, sondern kam beim Shoppen…Zu hause angekommen, schnell eine Skizze gemacht und dann als Zeit und Lust dafür war, den Schnitt dazu erstellt….Bzw meinen alten erweitert…Am Küchenblock sozusagen…
Ich habe bisher noch keine Tasche entdecken können, die so aus sah wie meine holiday bag…
Ich glaube an Zufälle…Aber manche Zufälle eben auch nicht!!!

In diesem Sinne…Das Ebook wird vorraussichtlich nächste Woche erscheinen…

Aber das wird dann auch das letzte vorerst sein!Soviel habe ich für mich schon entschieden….

Mein Motto:
Leben und leben lassen!!


Liebe Grüße
Claudi

PS.: 
auch andere Mütter haben schöne Töchter ebooks…
Zum Beispiel Julia:

27 comments

Antworten

Ach Claudia – die Tasche ist toll. In dem e-book steckt mit absoluter Sicherheit eine Heidenarbeit. Manche Dinge sind die schlaflosen Nächte einfacht nicht wert, das muß man an sich abgleiten lassen. Einfach gesagt – weiß ich…aber trotzdem. Wir können nur alle froh sein, dass wir nicht mehr im Teenager alter sind, denn was mir meine Töchter so erzählen… au weia.Glücklicherweise gibt es in der Näh- und Kreativwelt genügend tolle, hilfsbereite, unterstützende Frauen, die sich mit dir über deine schönen Sachen freuen. Glückwunsch von mir und den Schnitt werde ich mir ganz sicher bestellen, wenn er fertig ist. LG, Grete

Antworten

Hallo Claudia,

eine wunderschöne Tasche.
Ärger dich nicht.
Ich kenne das auch zu genüge.
da musst du drüber stehen…

Mach weiter!

Liebe Grüße Barbara

Antworten

Liebe Claudia,

es ist müssig sich darüber aufzuregen.
Ich mach das schon lang nicht mehr. Ebend genau wie du schreibst: Leben und leben lassen.
Ich bin überzeugt das bei den wenigsten böse Absicht dahinter steht und die wenigen schwarzen Schafe sind ja bekannt.
So wichtig ist das Internet ja auch nicht um sich damit das Leben schwer zu machen. Letztendlich entscheiden die Kunden wo sie kaufen!
Mach dir keine Gedanken, deine Tasche ist wunderschön!

Ich wünsche dir einen wundervollen sonnigen Tag!

Liebste Grüße Tanja

Antworten

Oh ja, das ist ein heikles Thema… mir gefällt Deine Tasche und sie ist auch anders…. das alleine rechtfertigt die Herstellung eines ebooks……….
aber es gibt eben auch die anderen, die die simepelsten Schnitte kopieren und dann verkaufen…. da fehlt dann für mich die Kreativität…
ABER:
Der Kunde ist der „KÖNIG“ , er entscheidet, was er kauft… und wer zu faul ist oder einfach keine Lust hat, im Netz zu stöbern, der kauft eben auch ein „simples“ ebook…
Ich rede jetzt auf keinen Fall von Dir , aber es gibt eben auch die, die versuchen „alles“ zu verkaufen und da macht „sie“ in meinen Augen nicht immer sympathisch…
Freu mich auf Deinen Schnitt….
Liebe Grüße NETTE

Antworten

Hallo Claudia,

laß dich nicht ärgern!
Die Shirts aus dem letzten Post sind alle klasse!

liebe Grüße Melanie

Antworten

Hallo, ich habe mich hoffentlich nicht komisch ausgedrückt…
wollte nur mal erklären , wo für mich persönlich der Unterschied ist zwischen nötigen und unnötigen ebooks,
Dieses hier empfinde ich als absolut
NÖTIG, vielleicht kann ich es mir für den Nähtreff vornehmen, wo dich die Helferin vor ORT ist?????
Grüße
NETTE

Antworten

Wie immer…irgendjemand weiß es immer besser und hat das Rad erfunden.
Gleich oder ähnlich und doch immer ganz anders…der Kunde entscheidet sich für die Details…
Also lass dich nicht ärgern bzw. nerven.
Deine Tasche sieht auf jeden Fall genial aus und hat wunderschöne Details.
LG Ela

Antworten

Ach Claudia. Das kann ich mir vorstellen dass dich sowas ärgert. Aber wie du doch auch schon selbst geschrieben hast kannst du doch guten Gewissens dieses Ebook schreiben und verkaufen. Das ist deine Idee, deine Arbeit und dann auch dein Ebook. Es gibt doch sooo viele Dinge die sich ähnlich sehen. Aber genau die Sachen in denen sie sich unterscheiden macht es doch aus, ob es einem gefällt oder nicht.

Lange Rede kurzer Sinn, deine Tasche ist einfach genial.

LG
Nessi

Antworten

Liebe Claudia,
da ich mich noch meilenweit davon entfernt sehe, ein eigenes Schnittmuster für kompliziertere Sachen zu entwickeln, bin ich dankbar für jeden, der sich die Mühe macht. Sonst hätte ich ja nicht das Ebook zur big-money-bag bestellt 😉 Und ich habe es GERADE gekauft, weil es so ähnlich aussieht wie mein jetziges Portemonnaie.
Wer sagt, dass er sich einen Schnitt ohne Inspiration ausgedacht hat, lügt, der müsste blind durch die Welt laufen. Wie du schon gesagt hast: eine Tasche ist eine Tasche (meistens mit Verschluss und Henkel ;-)! Man kann das Rad auch nicht tausende Male neu erfinden.
Ganz liebe Grüße und lass dich nicht unterkriegen,
Sana

Antworten

och,nee schon wieder dieses leidige thema
lass dich bloß nicht ärgern
ich find dein e-book toll und es schade das du voeerst keins mehr rausbringen möchtest
kann das aber auch verstehen
ich hab auch keine lust auf ärger und so einen streß ,das hält mich bis jetzt davon ab meine ideen aufs papier zu bringen

liebe grüße daniela

Antworten

liebe claudi

ja ich hatte damit auch schon zu tun-zwar nicht mit ebooks aber mit dem thema ansich .am ende ist ja nichts wirklich neu,alles gab es schon mal und wird immer wieder neu oder anders gestaltet.wenn es so eine tasche wie deine als ebook schon geben würde dann hätte ich es schon,aber auch ich habe noch keins gefunden:-) aussderm hast du ja den beiweis vom letzten jahr das es deine idee was,aber so oder so mußt du dich nicht rechtfertigen.nimms dir nicht zu herzen und mache einfach weiter so schöne einzigartige sachen (eben claudi sachen)

ich drück dich ganz fest

maria

Antworten

Ach Süße…die Schlangen sind doch immer unterwegs…und wer hat das Rad erfunden..?
Siehe es als Kompliment…je mehr Neider umso toller ist dein Produkt und umso erfolgreicher bist Du..
würde mich mal interessieren, ob die Neider auch mal Gesicht zeigen..???
aaaarrggg..wie traurig mich dass doch macht..oder soll ich Mitleid haben? drüber stehen und wahre Größe zeigen…
deine Tasche ist der Burner 🙂
lg emma

Antworten

hey du liebe, lass dich nicht ärgern *drückdichganzdoll*

glg ela

Antworten

*seufz* Immer gegenwärtig, dieses Thema. Mir fällt dazu auf, dass es „Grüppchen“ gibt, die für sich in Anspruch nehmen, der Erfinder des Rads zu sein, obwohl sie sich fleißigst überall „inspirieren“ lassen…. aber WEHE das wagt ein anderer. Dann ist das Geschrei aus genau dieser Ecke besonders groß.

Ich mache schon lange das, was ICH für richtig halte und lasse mich von dem allgegenwärtigen Gemecker nicht beeindrucken. (bzw. Ich versuche es und es gelingt immer besser.) 😉 und ;-P

Deine Tasche ist toll und alleine an den ersten Reaktionen (wie viele waren das? Deutlich über 100?) 🙂 siehst du wie groß der Bedarf an so einem Ebook ist.

Liebe Grüße, Smila … die sich jetzt schon auf viele, viele Taschen nach diesem Ebook in den Blogs freut.

Antworten

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Antworten

Liebe Claudi, lass Dich nicht ärgern..

Du hast doch unser *Feedback auf Deine Tasche von uns allen bekommen.. Soooo viele möchten das Du uns ein Ebook zauberst.. Und meinst wir würden dies alle NUR schreiben, weil wir Deine Tasche blöde finden?! Und auch wenn es eine *Ähnlichkeit* gebe, dann kann doch jeder immerhin selbst entscheiden, ob er das Ebook kaufen möchte oder nicht.. I für meinen Teil hab nirgendwo eine Ähnlichkeit mit irgendeiner anderen Tasche gesehen und i hab meine 300 Blogs die man hier im Blogger speichern kann voll ausgeschöpft und lese bei den gängigsten Blogs auch mit..
Du wirst es immer haben, dass es irgendwelche *NEIDER* gibt, ABER dagegen hab i in meiner Sitebar ein tolles Bild zum *mitnehmen*.. Schau mal unter: „Hierzu steh i und wie schauts bei Dir aus?“ .. I finde das super toll, dass Du dieses Ebook für uns schreibst und i werde es auch kaufen, da i diese Tasche einfach nur wunderschön finde.. Und schau mal, wie viele sich auf das Probe nähen gemeldet haben ( i ja auch).. Meinst wir hätten uns alle gemeldet, wenn wir dieses Ebook nicht haben wollten?
Also mach Dir mal keinen Kopf, denn dies überlass mal den *Neidern*.. Schone Deine *Nerven* lieber fürs Ebook schreiben 🙂 .. Wir stehen hinter DIR!

Herzallerliebste Grüße von der Ela

Antworten

Lass Dir bloss nichts einreden. Deine ebooks sind halt so schön, daß es Leute gibt, die darauf neidisch sind. Wie gesagt eine Tasche ist halt eine Tasche. Ich finde es nur schade, daß Du jetzt keine ebooks mehr machen willst. Ich würde sie bestimmt alle kaufen.
Ganz liebe Grüße
Katja die leider den Fliegenpilz auch nicht erfunden hat.

Antworten

Wofür die Leute so Energie übrig haben… Also, auch ich habe eine solche Tasche noch nicht entdeckt, und auch mir fehlt noch genau so ein Schnitt. Genau wie es beim Portemonnaie war. Und selbst wenn es das schon irgendwo in den Weiten des Netzes geben sollte – bitte! Ich finde Deine Sachen wunderschön und Deine eBooks toll und liebevoll gemacht – also kaufe ich sie. Laß Dich nicht ärgern, sondern mach einfach weiter so.

ein mutiges Pferd läßt sich in seinem Lauf nicht von einer Mücke aufhalten!
(L.van Beethoven)

In diesem Sinne alles Liebe von

Simone

Antworten

@all…
ich danke euch von herzen für die lieben und auch sehr rührenden worte…
ich bin ja so nah am wasser gebaut…schnief…
DANKE!
wie sagt man so schön..alles wird gut..

liebe grüße
claudi

Antworten

Hallo liebe Claudia, ich warte schon sehnsüchtig auf dein e-book für diese wundervolle Tasche, die ich ja bald so dringend gebrauchen kann. Ich habe so lange nach so etwas gesucht und finde sie einfach perfekt – deine ist traumschön. Ach mensch ich kann dich verstehen, solche Menschen findet man überall im „wahren“ Leben und auch eben im Netz – mir geht so etwas immer nah, aber es gibt dafür umso mehr Menschen, die nicht neidisch sind und sich mit dir freuen!Ich drück dich auf diesem Weg und mach weiter so, du hast ganz tolle Ideen, LG Olivia

Antworten

also ich finde die Tasche super genial und werde mir das e-book sicher wieder kaufen……auch deine Geldbörse finde ich hammermäßig….

nicht ärgern, einfach abhaken……

glg
Marina

Antworten

Manchmal liegen einfach Dinge in der Luft…. wenn es nicht so wäre gäbe es keine Mode, Modebranche, Designer usw. !
Inspiration ist alles !
Jeder hat seinen Stil… es gibt keine 100% Kopien!
…das beweist übrigens Deine „big Money bag“ toll !
Der bin ich jetzt auf so vielen Blogs begegnet und trotz gleichen Schnitts ist bei jeder Einzelnen Näherin ein unverwechselbares Unikat herausgekommen.
Den Schnitt wollte ich eigentlich gerade bestellen, doch irgendwie klappt es mit Deiner E-mail Adresse nicht !!! Bitte einmal den tollen Schnitt für mich….
also bestelle ich gleich hier… Kontakt findest du bei mir im Blog.
♥BunTine

Antworten

Hi Claudi danke für deine E-Mail!
Ich warte jetzt auch erst mal ab und wenn von der gewissen Seite keine Einsicht kommt kann ich der Dame auch nicht helfen ich hoffe nur das die andern Blogger erkennen woher ihre Ideen kommen,naja wenn man sich da mal so umschaut im shop ist ja von jedem etwas dabei hihi naja leben und leben lassen.Schade finde ich es trozdem!
lIEBEN gRUSS STEFFI

Antworten

Liebe Claudia,

es ist so, wie es ist.
Das Rad kann nicht neu erfunden werden!
Und ich denke, jeder normale Mensch mit ein wenig Verstand kann zwischen Raubkopie und eigener Version unterscheiden. Der Rest sind die, die dann rumnörgeln.
Ja – und der Neidfaktor ist nicht zu unterschätzen!

Aber letzten Endes entscheidet der Kunde. Wenn er einmal ein gutes Ebook bei Dir gekauft hat, wird er es wieder tun…

Ich wünsche Dir von Herzen viel Erfolg mit Deinen Projekten!!!

Liebe Grüße von der Anja

Antworten

bähhhh, es gibt frauen die sind schon ein komisches völckchen…..
in jeder brange gibt es doch sogenannte scouts. diese suchen nach neuen trends, neuen mitarbeitern ect. pp…. die bekommen da ein heiden geld für und werden nicht verklagt, angemotzt oder mit mails bombadiert 🙂 ce la vie….so lange ich nicht eins zu eins kopiere ist es doch schnurz!!! hmmmmm was würde wohl die familie des erfinders der ersten tasche sagen ? gibts da nun mächtig zoff ? 🙂 hach, schon doof wenn frau zu viel zeit hat um sich um solche nichtigkeiten des lebens kümmern zu können 🙂 also ich kanns nicht und freu mich auf dein e-book!!

liebste grüße
frau p.

Antworten

Nicht weiter ärgern lassen 😉

Schau mal bei mir vorbei.
http://handmade-by-jadie.blogspot.com/

LG Jadie

Antworten

hallo claudia, auch ich wünsche dir gaaaaaaaaanz viel erfolg mir dem ebook es wird bestimmt der hammer,

hat da jemand angst???? gerne hätte ich dir als probenäherinn geholfen. zieh dein ding durch
es wurde schon viel geschrieben,da muss ich nicht auch noch meinen senf dazugeben.

heute bist es du,morgen ist es eine andere; was solls wenn du mal hilfe braucht,melde dich einfach,

schade, dass wir uns bei renate nicht kennenlernen werden. herzliche grüße barbara

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

2 × eins =