…mussten wir den Schnitt dann doch noch gewaltig….denn meinem Patenkind gefielen ein paar Dinge nicht:
Form am Oberkopf, die Stirn höher ausgeschnitten, genug Freiraum im Nacken, damit man auch die „Matte schön sieht“ und die Ohrenlappen mussten länger….öhm? Wie gut, das wir uns gestern bei meinen Eltern getroffen haben…Dann hat sich meine Ma den Schnitt vorgeknöpft, die hat es ja schließlich auch mal gelernt ;-)
bei meinen Kindern sind einfach keine Bilder drin, die nicht verwackelt sind ;-)


An den Abnähern muss noch gefeilt werden…Zumindest jetzt so nach meinen beiden Probestücken….Aber ansonsten…COOOL…Sagt mein Sohn…
Also, die uni Mütze ist für mein Patenkind und die bunte ist meine Interpretation für einen 6-jährigen….
Ich wünsche allen ein schönes WE….

Ich habe hier nochmal ein bisschen nachgelegt…..

Liebe Grüße
Claudia

EDIT:
Das Schnittmuster haben meine Ma und ich nur für uns gebastelt!

Vielen Dank für euer Verständnis ;-)

3 comments

Antworten

Hey Claudi,

ich sag auch nur…Cool! Ich wäre ja mal auf eine Interpretation für fast 15jährige gespannt…..
Ich wünsche euch auch ein schönes WE!

ganz liebe Grüße Melanie

Antworten

Aaaaalso, die Mütze is soooo cool! Wenn du mal so weit bist, ich hätte Interesse am SCnitt :-) Liebe Grüße!

Antworten

*gg* kenne ich auch!

Ist aber toll geworden, sorry, cool!

LG von Heike

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn − siebzehn =